Einigkeit und Recht und Freiheit

Se Vükiped: sikloped libik
Bunön lü: nafam, suk

El Einigkeit und Recht und Freiheit (= baläl e git e lib) binon netahüm calöfik Deutäna. Rigiko äbinon te strof kilid netahüma votik: das Deutschlandlied (= Deutänalid).

Vödem[redakönredakön fonäti]

Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
sind des Glückes Unterpfand;
Blüh im Glanze dieses Glückes,
blühe, deutsches Vaterland!